Wir freuen uns in der Reihe unserer moxd lab Talks einen weiteren spannenden, in der Industrie und Wirtschaft sehr relevanten Vortrag ankündigen zu können: Torsten Winterberg von OPITZ CONSULTING spricht über Optionen der Modernisierung für eine evolutionäre Applikationswelt. Der Vortrag findet am 17.12.2020, um 13 Uhr, auf Zoom statt:

Vortrag:

Wohin mit den Monolithen — Optionen der Modernisierung für eine evolutionäre Applikationswelt

Das Thema der Modernisierung von Legacy-Systemen bzw. monolithischen Anwendungen beschäftigt momentan die deutschen Unternehmen und IT-Abteilungen wie kein anderes, da viele dieser Altsysteme eine strukturelle Zukunftsunfähigkeit der Unternehmen bewirken. Diese integrierten und umfänglichen Systeme erweisen sich meist als änderungsresistent, daher besteht hier ein ernstzunehmender Handlungsbedarf. Hinzu kommt eine verspürte höhere Marktdynamik durch Globalisierung und Digitalisierung, die zu der Notwendigkeit führt, IT-Systeme als Differentiator zu verwenden. Torsten Winterberg erläutert die grundlegende Problematik der Modernisierung von Altsystemen und gibt wertvolle Hinweise durch ein Aufzeigen der unterschiedlichen Handlungsoptionen bei der Transformation dieser meist monolithischen Altsysteme.

 

Torsten Winterberg ist Director Business & IT Innovation bei der OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH.