App-Entwicklung als Beruf

App-Entwicklung als Beruf

Mobile Systeme sind zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Die Apps, die auf jedes Smartphone geladen werden , sind ebenso vielfältig wie einzigartig. Sie werden von den unterschiedlichsten Personen nicht nur zum Zeitvertreib genutzt, sondern eröffnen auch ein weit

Bachelorkolloquium David Juraske, 02.06.17

Am 1. Juni präsentiert David Juraske die Ergebnisse seiner Bachelorarbeit im Kolloquium. Wer am Thema interessiert ist kann als Zuhörer teilnehmen. Titel: Signature Beacons: Implementierung eines web-basierten Systems zur Verifizierung Bluetooth basierter Lokationsdaten Datum / Ort: 01.06.2017, 14 Uhr, in Raum 3.209 Vortragender:

moxd lab Demo Day am 17. Mai

moxd lab Demo Day am 17. Mai

Demo Day In der Profil2-Woche findet der erste Demo Day im moxd lab statt. Alle Studierenden, die aktuell ein Projekt im Labor durchführen, stellen dieses kurz als “work in progress” vor. Dazu gehören unter anderem die Projekte im 5. Semester, Praxisprojekte, Bachelorarbeiten, Masterprojekte,

WPF Ubiquitous Computing (WS16/17)

WPF Ubiquitous Computing (WS16/17)

Ubiquitous Computing ist ein technologisches Paradigma, das von einer fortschreitenden Durchdringung unseres Alltags mit digitalen informationsverarbeitenden Einheiten ausgeht. Dieses WPF verfolgt einen forschungs-orientierten Ansatz: Nach einer Einführung in das Thema durch den Dozenten erarbeiten die Teilnehmer in Teams eigene forschungs-orientierte Ideen, die sie in seminaristischem Unterricht und Projekten umsetzen.

WPF Mobile Computing (WS16/17)

WPF Mobile Computing (WS16/17)

In this WPF students will learn about the relevance, challenges and technologies of mobile software development. After taking part in this module they will be able to design, implement and manage mobile apps for smartphones. This module enables students to deal with their own mobile systems for other study projects, for their final theses or on job.

AppDetox in den Medien

AppDetox in den Medien

Der WDR hat gestern einen Beitrag zu unserer mobilen Applikation AppDetox gezeigt: Detox-App gegen Handysucht (WDR Lokalzeit aus Köln, 15.09.2016, Verfügbar bis 22.09.2016) Weitere Beiträge zu unserem Projekt gibt es in verschiedenen anderen Medien: http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/app-gegen-smartphonesucht-gummersbach-100.html http://www.rundschau-online.de/region/oberberg/gummersbach/smartphone-sucht-th-koeln-professor-stellt-handy-app-gegen-die-sucht-vor-24744772 http://www.ksta.de/region/oberberg-ks/smartphone-sucht-th-koeln-professor-stellt-handy-app-gegen-die-sucht-vor-24744772 http://www.rundschau-online.de/region/oberberg/gummersbach/smartphone-sucht-th-koeln-professor-stellt-handy-app-gegen-die-sucht-vor-24744772 http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=70&tx_ttnews%5Btt_news%5D=183327&cHash=94f42c66d5 http://www.oberberg-nachrichten.de/too-much-twitter-is-bad-for-you-20160915.html

WPF Mobile Computing (SS16)

WPF Mobile Computing (SS16)

In this elective module students will learn about the relevance, challenges and technologies of mobile software development. After taking part in this module they will be able to design, implement and manage mobile apps for smartphones. This module enables students to deal with their own mobile systems for other study projects, for their final theses or on job.